Klausurtagung 2018

Unter diesem Motto stand unsere diesjährige Klausurtagung. Sie führte uns auf den Spuren Karl des Großen nach Aachen. Aber dazu später mehr...

Direkt nach unserer Ankunft in Aachen am Samstag Vormittag stand der erste Themenblock auf dem Programm:
Regionales und Kommunalpolitik
Dabei diskutierten wir insbesondere über die Außendarstellung der Stadt Korschenbroich sowie ihre Bildungspolitik.

In kleineren Gruppen verfassten wir Themenpapiere.

Am Nachmittag setzten wir uns intensiver mit den Werten der CDU und der JU auseinander:
Wer sind wir? Wofür stehen wir? Was wollen wir (als JU) erreichen?



Nach vielen engagierten Diskussionsrunden und guten Ergebnissen, ließen wir den Abend in Aachens Innenstadt gemütlich ausklingen.

Für Sonntag hatten wir eine Stadtführung der etwas anderen Art geplant: Jeder von uns hatte sich im Vorfeld über eine der Sehenswürdigkeiten auf unserem Rundgang informiert, sodass jeder einmal die Rolle des Tourguides übernehmen durfte.


Zum Abschluss konnten wir uns in Aachens Kaffee Haus bei Kuchen und Heißgetränken von den eisigen Temperaturen an diesem Wochenende erholen und anschließend gut gestärkt die Rückfahrt antreten.

« Der neue Vorstand ist gewählt! 30. Internationaler Citylauf in Korschenbroich »